KAPHA liegt das Element Erde und Wasser zu Grunde. Auf der körperlichen Ebene befindet sich diese kühle Energie im Lymph und Immunsystem, sowie in unserer Zell-, Muskel- und Fettstruktur. Kapha Menschen sind oft kräftig gebaut, haben eine hellere Hautfarbe, dunkle, kräftige Haare und schöne Gesichtszüge mit große Augen.
Energetisch sind Kapha Menschen ausgeglichen und konstant. Die Jahreszeit, in der Kapha vorherrscht, ist der endende Winter und das Frühjahr. Es ist kalt und feucht und das trifft auch auf die Kapha - Energie zu, wodurch diese verstärkt wird.
Ist Kapha im Körper zu hoch, kommt es zu Wasseransammlungen im Gewebe und Übergewicht sowie auf psychischer Ebene zu Trägheit und depressiven Stimmungen. Die sogenannte Frühjahrsmüdigkeit beschreibt ein erhöhtes Kapha.
Sport ist für Kapha-Menschen eine gute Möglichkeit die Energie wieder in Schwung zu bringen. Frische Kräuter, ein leichtes, fettarmes Essen mit kräftigen Gewürzen bringen den Stoffwechsel in Gang und gleichen die Kapha – Energie im Körper aus.